Biographisches

Arbeitsschwerpunkte

Angewandte Diskursforschung

  • Mitglied im Arbeitskreis Angewandte Diskursforschung und
  • seit 1988 Mitglied in der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL)
  • 2002 - 2008 Schatzmeister der GAL
  • 2008 - 2010 Vizepräsident der GAL

Schreibforschung und Textlinguistik

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfS)

Sprachdidaktik

  • Sprecher des Forschungs- und Entwicklungsprogramms "Bildung durch Sprache und Schrift" (BiSS)
  • Mitglied im Symposion Deutschdidaktik

Curriculum Vitae

seit Anfang 2012 Direktor des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache
seit 1999 Professor für Deutsche Sprache und ihre Didaktik an der Universität zu Köln
1996 - 1999 Hochschuldozent an der Universität Münster
1990 - 1996  Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Münster

1987 - 1989

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Dortmund

1982 - 1986 Promotion an der Universität Hamburg
1976 - 1982 Studium für das Lehramt der Sekundarstufe I / II für die Fächer Germanistik und Sport an den Universitäten Essen und Wuppertal mit anschließendem Referendariat

Funktionen

  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von Cito, Deutschland
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Schweizerischen Zeitschrift für Bildungswissenschaften
  • Gutachter für die DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft)
  • Gutachter für den SNF (Schweizer Nationalfonds)
  • Gutachter der Zeitschrift Linguistik online
  • Mitglied der Steuergruppe des Zentrums für Mehrsprachigkeit und Integration (ZMI) Köln